in ,

Katzen Periode – Können Katzen sie auch bekommen? Hier erfährst du es!

Katzen Periode Cover

Haben weibliche Katzen Perioden?

Weibliche Katzen haben ihre Periode genau wie Hunde und Menschen. Allerdings sind diese Zyklen bei Katzen etwas anders.

Zunächst einmal heißen die Perioden der weiblichen Katze Östrus-Zyklen und nicht Menstruationszyklen, und sie treten auf, wenn deine Katze läufig ist.

Während ihres Östrogen-Zyklus lockt deine Fellnase viele Kater an. Du wirst feststellen, dass sich das Verhalten deines Kätzchens deutlich verändert.

Katzen Periode Läufigkeit

Was ist der Östruszyklus?

Der Östruszyklus einer weiblichen Katze ist der Zeitraum, in dem sie empfänglich für einen Partner ist und trächtig werden kann.

Der erste Östruszyklus einer Katze kann zwischen 4 und 12 Monaten stattfinden, aber das Durchschnittsalter liegt bei sechs Monaten. Diese Periode dauert im Durchschnitt 7 Tage, kann aber auch bis zu 21 Tage dauern.

Normalerweise vergehen zwischen den Läufigkeitszyklen etwa 14 bis 21 Tage.

Katzen sind haben während ihrer fruchtbaren Jahre immer wieder Läufigkeitszyklen.

Menstruieren oder bluten Katzen während des Estruszyklus?

Im Gegensatz zu menschlichen Frauen oder Hündinnen ist es ungewöhnlich, dass eine Katze während ihres Östruszyklus blutet.

Laut Dr. Michelle Burch, einer tierärztlichen Beraterin, “können manche Katzen einen milden, weißen Ausfluss aus entwickeln”.

Aber Blutungen sind eine andere Sache. Wenn du Blut siehst und dir unsicher bist, was die Ursache ist, wende dich an deinen Tierarzt.

Katze liegt auf dem Boden

Wie wirkt sich die Katzen Periode auf sie aus?

Katzen werden außerordentlich fordernd und anhänglich, wenn sie läufig sind. Deine Katze reibt vielleicht ihren Kopf und Hals an Gegenständen wie deinen Beinen, Möbeln, Türen oder anderen Haustieren im Haushalt.

Vielleicht rollt sie sich auf dem Boden oder auf weichen Oberflächen wie dem Sofa.

Manche Kätzinnen haben während ihres Brunstzyklus einen verminderten Appetit, während du bei anderen vielleicht keine Veränderung bemerkst.

Während der Katzen Periode können sie sogar so ungeduldig werden, dass sie zerstörerisch werden.

Läufige Katzen werden lauter und miauen ständig. Dieses Verhalten kann den meisten Besitzern ziemlich auf die Nerven gehen, vor allem, wenn es sich bei deiner Katze um eine Orientalisch Kurzhaar handelt, die besonders lautstark ist.

Neben ihrer Ungeduld versuchen viele weibliche Katzen auch, sich nach draußen zu drängen oder sich durchzuschleichen, wenn die Besitzer nicht aufpassen. Während des Östrogenzyklus können die Weibchen verzweifelt versuchen, einen Partner zu finden.

Katzen können auch anfangen, unangemessen zu urinieren und im ganzen Haus zu markieren, wobei sie Hormone und Pheromone freisetzen,

Katzen Babies

Was kann ich tun, wenn meine Katze läufig ist?

Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder du erlaubst der Katze, sich mit einem Kater zu paaren, oder du hältst sie von Katern fern, um zu verhindern, dass sie trächtig wird.

Während des Läufigkeitszyklus können sich weibliche Katzen mehrmals paaren. Weibchen können sich jederzeit während des Brunstzyklus paaren, unabhängig davon, wie lange der Zyklus zurückliegt. Daher kann ein Wurf neugeborener Kätzchen von mehr als einem Vater gezeugt werden.

Katzen können auch wieder trächtig werden, während sie noch ihren aktuellen Wurf säugen. Wenn du nicht möchtest, dass deine Katze einen weiteren Wurf bekommt, musst du sie unbedingt im Haus und fern von zeugungsfähigen Katern halten.

Wenn du dich dafür entscheidest, die Kater in Schach zu halten und deiner Katze nicht zu erlauben, sich zu paaren, wird sie nicht läufig, wenn der Eisprung stattfindet.

Katzen haben einen induzierten Eisprung, d. h., sie müssen physisch stimuliert werden, damit die Eier aus den Eierstöcken freigesetzt werden.

Das kann ein paar Tage bis zu einer Woche nach Beginn des Östruszyklus geschehen. Der Eisprung kann auch dadurch ausgelöst werden, dass das Kätzchen innerhalb von 24 Stunden mehrmals gedeckt wird.

Letztendlich solltest du versuchen, dich auf deine alltäglichen Abläufe zu konzentrieren, auch wenn deine Katze dich mit ihren Forderungen nach mehr Aufmerksamkeit in den Wahnsinn treibt. Es ist nicht nötig, ihre Ernährung umzustellen, aber du musst sie strikt im Haus halten, um sie vor Katern zu schützen.

Wie man die Katzen Periode verhindert

Wenn du kein Züchter bist und die Katzen Periode verhindern möchtest, ist es natürlich die beste Lösung, deine Katze operativ sterilisieren zu lassen. Bei der Sterilisation wird deine Katze in Vollnarkose versetzt, und dein Tierarzt entfernt die Eierstöcke und die Gebärmutter.

Du kannst deine Katze jederzeit kastrieren lassen, unabhängig vom Alter.

Noch ein letzter Hinweis… Manche Tierhalter behaupten, dass deine Katze, wenn sie vor der Sterilisation mindestens einmal Junge bekommt, umgänglicher und sozialer wird. Aber das stimmt nicht. Ob eine Katze vor der Sterilisation Jungtiere bekommt oder nicht, hat keinen Einfluss auf ihr Verhalten.

Falls du noch auf der Suche nach einem weiblichen Katzennamen bist, schau einmal hier.

Was denkst du über diesen Beitrag?

93 Points
Upvote Downvote

Geschrieben von Pfotenwiki

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Wie viel kostet ein Zwergspitz Cover

Wie viel kostet ein Zwergspitz? Alles über die Kosten eines Pomeranians

Dänischer Hofhund – Details, Besonderheiten & Eigenschaften