in , ,

Hunde mit Locken [2021] mit Bilder – die lockigsten Hunderassen

Es gibt wirklich nichts Niedlicheres als einen Vierbeiner, der mit wilden Locken bedeckt ist. Einige Hunde wurden reichlich mit lockigem Haar beschenkt. In unserer Liste stellen wir dir unser Top 9 der Hunde mit Locken vor. In unserer Liste haben wir uns zusätzlich auf die größten Exemplare unter den lockigen Hunden beschränkt.

Hunde mit Locken: Standardpudel 

Standardpudel mit Locken auf dem Feld

Der Standardpudel ist eine der beliebtesten lockigen Hunderassen und steht an der Spitze unserer Liste. Mit einer Schulterhöhe von mindestens 40 Zentimetern sind diese Hunde unglaublich klug, energiegeladen und begierig darauf, Neues zu lernen. Neben der Standardzüchtung gibt es noch zwei weitere Größen: die Miniatur- und die Toy-Version, die beide deutlich kleiner sind als das größere Pendant.

Ein Merkmal, das alle drei Größen auszeichnet, ist ihr schönes, lockiges Fell. Normalerweise wird es kürzer gehalten, aber wenn es nicht geschoren wird, muss es regelmäßig gebürstet werden, um schmerzhafte Verfilzungen zu vermeiden.

Bouvier Des Flandres

Lockiger Bouvier Des Flandres Nahaufnahme

Trotz seines ausgefallenen Namens ist der Bouvier Des Flandres der Inbegriff eines robusten, widerstandsfähigen Hundes. Mit einer Größe von 60 bis 70 Zentimetern und einem Gewicht von bis zu 45 kg sind sie eine imposante Erscheinung, aber sie sind eher sanfte Riesen als furchterregende Fellknäuel.

Sie sind intelligent und verspielt und eignen sich hervorragend als Haustiere für die ganze Familie, obwohl sie aufgrund ihrer Größe und ihrer scheinbar nie versiegenden Energie viel Platz und viel Bewegung brauchen. Ihr auffallend gutes Aussehen wird durch ihr zotteliges, lockiges Fell noch unterstrichen. Dank dieser prächtigen Locken ist diese Rasse sehr pflegeintensiv.

Komondor

Komondor mit lockigem Fell im Wald

Als Nächstes kommt unser ungarischer Fellfreund, der Komondor, der wegen seines weißen, gekräuselten Fells auch als Mopshund bezeichnet wird. Obwohl diese Hunde ursprünglich wegen ihrer Fähigkeiten als Schafhirten gezüchtet wurden, eignen sie sich genauso gut als geschätzte Familienhunde.

Sie sind unglaublich intelligent und beschützerisch, leicht zu erziehen und absolut loyal. Sie sehen nicht nur einmalig charmant aus, sondern sind auch kräftig gebaut, erreichen eine Schulterhöhe von 60 bis 70 cm und wiegen bis zu 45 kg! Aus diesem Grund und wegen ihrer energiegeladenen Verspieltheit eignen sich diese Hunde am besten für eine größere Umgebung, vorzugsweise mit einem großen (eingezäunten!) Garten.

Aussiedoodle

Lockiger Aussiedoodle vor dem Meer

Diese liebenswerten Hunde sind wirklich etwas Schönes. Sie sind eine wunderbare Mischung aus Australian Shepherd und Standardpudel und haben in der Regel auch die Intelligenz und die Intuition ihrer Elterntiere geerbt.

Manchmal werden sie auch als AussiePoo oder Aussie-Pudel bezeichnet. Sie sind in der Regel sehr sanftmütig, haben aber auch viel Energie. Sie kommen gut in der Familie zurecht, können aber zerstörerisch werden, wenn sie sich langweilen oder zu lange sich selbst überlassen werden. Ihr Fell muss mäßig gepflegt werden und bei einem Gewicht von bis zu 30 kg ist es besser, wenn sie mehr Platz haben.

Airedale Terrier

Airedale Terrier Hunde mit Locken auf einem Weg

Der Airedale Terrier gilt als die größte Terrierrasse und kann ausgewachsen bis zu 30 kg oder mehr wiegen. Er wird bis zu 60 cm groß. Sie sind bekannt für ihr „weiser alter Mann“-Aussehen und ihre Fähigkeit, dieses mit ihrer überragenden Intelligenz zu untermauern. Sie haben das gleiche drahtige Fell wie ihre schottischen Verwandten, auch wenn das des Airedale eher gelockt ist. Der Pflegebedarf ist relativ gering, wöchentliches Bürsten reicht in der Regel aus.

Curly-Coated Retriever

Lockiger Curly-Coated Retriever im Gras

Diese großen Schönheiten sehen vielleicht aus wie eine neue Designer-Rasse, aber sie sind eigentlich die älteste anerkannte Retriever-Rasse. Wie die meisten Retriever sind auch diese Hunde sehr klug und gut trainierbar. Sie brauchen viel geistige und körperliche Anregung und neigen zu Verlustangst.

Es ist sehr wichtig, sie schon in jungen Jahren mit Menschen und anderen Tieren zu sozialisieren. Ihr lockiges Fell sieht zwar pflegeintensiv aus, ist aber in Wirklichkeit relativ pflegeleicht und muss nur zweimal im Jahr geschoren werden.

Hunde mit Locken: Irischer Wasserspaniel

Lockiger Irischer Wasserspaniel

Eines der ersten Dinge, die dir am Irish Water Spaniel auffallen werden, ist sein dichtes, kurzes und lockiges, wasserfestes Fell. Nun, das und sein typischer Rattenschwanz. Aber diese Süßen sind so viel mehr als ihre oberflächliche Schönheit.

Diese Hunde sind aufgeweckt, lernwillig und wollen gefallen. Obwohl ihre Pflege nicht allzu anspruchsvoll ist, ist das tägliche Bürsten ein Muss. Wie viele andere Wasserjägerrassen hat auch der Irish Water Spaniel einen großen Energievorrat, den er ausgiebig ausleben muss. Mindestens tägliche Spaziergänge sind notwendig.

Barbet

Barbet rennt im Wald

Der Name Barbet leitet sich vom französischen Wort „barbe“ ab, was so viel wie „Bart“ bedeutet, und man weiß, dass dieses Fellknäuel viel Charakter hat. Der Barbet ist aber viel mehr als nur ein interessantes Gesicht. Ursprünglich für das Apportieren und Jagen gezüchtet, sind diese Welpen lebenslustig, energiegeladen und verspielt.

Sie fühlen sich auch im Wasser sehr wohl und haben Schwimmhäute an den Füßen, die das beweisen. Ihr langes, wolliges und wasserfestes Fell muss regelmäßig gepflegt und täglich gebürstet werden, obwohl sie kaum haaren. Auch wenn der Barbet nicht ganz so groß ist wie die anderen Hunde auf dieser Liste, kann er als Erwachsener über 25 kg schwer und 63 cm groß werden.

Labradoodle

Labradoodle Hund mit lockigem Haar liegt

Der Labradoodle ist zweifellos eine der beliebtesten Kreuzungen oder Designerrassen unserer Zeit und eine perfekte Mischung aus Labrador und Standardpudel. Mit einer Größe von mindestens 60 cm und einem Gewicht von manchmal mehr als 45 kg ist er eine der größten Rassen auf dieser Liste. Passend zu ihrer Größe haben sie auch ein großes Herz.

Diese Hunde sind bekannt für ihr liebes Temperament, ihre hohe Intelligenz und ihr typisches zotteliges, gelocktes Fell. Sie können aktiv sein und sind für ihre Treue bekannt. Sie brauchen regelmäßige Pflege und sollten einmal am Tag gebürstet werden.

Fazit: Hunde mit Locken

Es gibt so viele süße Hunde mit Locken, dass wir diese Liste fast ins Unendliche weiterführen könnten. Wir hoffen jedoch, dass wir dir mit unserer Auswahl einen kleinen Überblick verschaffen konnten und empfehlen dir direkt ins nächst Thema einzusteigen. Sicherlich interessiert dich auch unsere Liste der süßesten Hunde der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

alte hunderassen cover

Alte Hunderassen – die 8 ältesten Hunderassen der Welt

Hunde mit Schlappohren fliegt

Hunde mit Schlappohren [mit Bilder] 2021 – Unsere TOP 10