in ,

Kleine Katzenrassen – Die Top 7 der kleinsten Katzenrassen der Welt

Kleinste Katzenrasse mit süßem Blick

Kleine Katzenrassen sind dank ihrer kompakten Größe und niedlichen Eigenschaften beliebte Haustiere. Während die größten Katzenrassen bis zu 7 Kilogramm (oder mehr) auf die Waage bringen können, wiegen die kleinsten Mitglieder der Katzenfamilie oft nur 2 bis 4,5 Kilogramm. Die Größe kann variieren, da einige kleine Katzenrassen schlaksige Beine haben und andere, wie die Munchkin, weniger als 10 cm groß sind.

Diese kleinen Katzen variieren im Aussehen, mit einer breiten Palette an Fellen, Farben und einzigartigen Merkmalen, die eine kleine Katzenrasse von der nächsten unterscheiden. Wenn du auf der Suche nach einem schnurrenden Kätzchen bist, solltest du eine dieser Katzenrassen in Betracht ziehen, die zwar klein, aber voller Niedlichkeit und Charakter sind!

Hier sind sieben kleine Katzenrassen.

01 Singapura

Die Singapura Katze zeichnet sich durch eine zierliche aber muskulöse Statur aus

Diese winzige Katzenrasse wird als die kleinste von allen angesehen und erreicht ein Gewicht von 1,8 bis 3,6 Kg. Die Singapura stammt ursprünglich aus Singapur, ist aber dank ihrer winzigen Größe und ihrer bezaubernden, fesselnden Augen zu einem Liebling der Katzenwelt geworden.

Obwohl die Singapura die kleinste Katzenrasse sein mag, ist sie sehr liebevoll Diese Katzen sind dafür bekannt, dass sie liebenswerte und verspielte Haustiere sind. Und für ihre Größe hat die Singapura einen überraschend muskulösen Körper und athletische Fähigkeiten, die dich trotz der kleinen Statur der Rasse beeindrucken werden.

Rassenübersicht

GRÖSSE: 15 bis 20 cm

GEWICHT: 1,8 bis 3,6 Kilo

PHYSISCHE EIGENSCHAFTEN: Zierliche, aber muskulöse Statur; runder Kopf und große Augen

02 Munchkin

munchkin katze hockend
Die Munchkin hat besonders kleine Beinchen die sie zu einer der kleinsten Katzenrassen der Welt machen

Die Munchkin ist vielleicht die kürzeste Katzenrasse der Welt. Diese Katzen haben eine natürlich vorkommende genetische Mutation, die zu kürzeren Beinen führt, was diesen Katzen eine niedrige Statur von 17 bis 23 cm verleiht. Den Rekord der kleinsten Katze der Welt im Guiness Buch der Rekorde hält ebenfalls eine Munchkin Katze, die nur 13,20 Zentimeter misst.

In der Katzenwelt gibt es eine Kontroverse darüber, ob die Munchkin als eigenständige Rasse registriert werden sollte – und ob es ethisch vertretbar ist, auf den kurzbeinigen Körperbau zu züchten, für den diese Rasse bekannt geworden ist. Manche Organisationen erkennen die Munchkin als registrierte Rasse an, während der andere dies nicht tut.

Rassenübersicht

GRÖSSE: 17 bis 23 Zentimeter

GEWICHT: 2,5 bis 4 Kg

KÖRPERLICHE MERKMALE: Kurzes oder langhaariges Fell, rundes Gesicht; durchschnittliche Körperlänge mit kurzen Beinen

03 Cornish Rex

Die Cornishe Rex wirkt größer als sie ist und gehört definitiv zu den kleinsten Katzenrassen der Welt

Die langen Beine und kantigen Gesichtszüge der Cornish Rex könnten den Eindruck erwecken, dass diese Katze größer ist, als sie tatsächlich ist. Die Wahrheit ist, dass die Cornish Rex eine der kleinsten Katzenrassen ist. Mit einer Größe von 27 bis 38 Zentimetern und einem Gewicht von nur 2700 bis 4500 Gramm, könnte man sagen, dass diese Katzen nur aus Beinen bestehen!

Die Cornish Rex zeichnet sich durch viele einzigartige Merkmale aus, darunter ein Fell mit dichten, kurzen Locken und übergroßen Ohren mit markanten Augen und Wangenknochen. Diese Rasse stammt ursprünglich aus England, wird aber wegen ihres markanten Aussehens und ihrer einnehmenden Persönlichkeit weltweit immer beliebter.

Rassenübersicht

HÖHE: 27 bis 38 Zentimeter

GEWICHT: 2700 bis 4500 Gramm

PHYSISCHE EIGENSCHAFTEN: Dichtes, lockiges, kurzes Haar mit einem dreieckigen Kopf und übergroßen, weit gesetzten Ohren

04 Amerikanische Curl Katze

Die einzigartig geformten Ohren machen die Amerikanische Curl Katze zu etwas ganz Besonderem

Das erkennbarste Merkmal der American Curl sind ihre einzigartig geformten Ohren, aber diese Katzen sind auch zierlich in der Größe. Diese Rasse reift zu einem Gewicht von bis zu 5500 Gramm heran, wobei vor allem die Weibchen klein bleiben und 3500 Gramm oder weniger wiegen.

Das weiche, seidige Fell der American Curl kann kurz oder halblang sein, was den Flausch-Faktor dieser kleinen Katzenrasse noch verstärkt. Obwohl sie nicht als Schoßkatzen bekannt sind, haben sie ein anhängliches, verspieltes Wesen und sind ausgezeichnete Haustiere.

Rassenübersicht

GRÖSSE: 22 bis 30 cm

GEWICHT: 5,5 Kg oder weniger

PHYSISCHE EIGENSCHAFTEN: Weiches, seidiges, kurzes oder halblanges Fell; Ohren, die sich nach hinten biegen

05 Devon Rax

Die Devon Rax Katze hat zuckersüße, rießige Ohren.

Die Devon Rex wird manchmal auch als „Zwergkatze“ bezeichnet, es ist also keine Überraschung, dass diese Rasse auf der Liste der kleinsten Katzenrassen der Welt steht. Wenn sie ausgewachsen ist, hat die Devon Rex ein kompaktes Gewicht von nur 2500 bis 4000 Pfund. Der dreieckige Kopf, die großen Ohren und die hellen Augen verleihen dieser Rasse ihr ganzes Leben lang ein kätzchenhaftes Aussehen.

Rassenübersicht

HÖHE: 25 bis 30 Zentimeter

GEWICHT: 2700 bis 4000 Gramm

PHYSISCHE EIGENSCHAFTEN: Feiner bis mittlerer Knochenbau mit breiter Brust und dreieckigem Kopf; weiches, dünnes, lockiges Fell

06 Japanische Bobtail

Die japanische Bobtail Katze hat einen ungewöhnlich bommeligen Schwanz

Der kurze, bommelartige Schwanz ist nicht das Einzige, was an dieser Katzenrasse klein ist – die Japanische Bobtail wiegt höchstens 2200 bis 4500 Gramm und wird nur 20 oder 23 Zentimeter groß. Diese Katzen haben einen schlanken Körper und feine Gesichtszüge.

Sie stammen ursprünglich aus Asien und ihr Hauptverdienst ist den japanischen Seidenhandel vor einer Nagetierinvasion in den frühen 1600er Jahren beschützt zu haben. Es winden sich allerdings auch noch weitere Legenden um diese Katze. Zu einer Zeit waren sie die am häufigsten gesichtete Straßenkatze in Japan. Heute sind sie beliebte Haustiere, die aktiv und intelligent sind.

Rassenübersicht

GRÖSSE: 20 bis 22 Zentimeter

GEWICHT: 2,3 bis 4,5 Kg

KÖRPERLICHE MERKMALE: Zierlich; kupierter, flauschiger Schwanz; das Fell kann in einer Vielzahl von Farben und Mustern kommen, einschließlich weiß, schwarz, creme, lila, rot, blau, zweifarbig und dreifarbig, unter anderem

07 Siamkatze

Die Siamkatze ist under den kleinsten Katzenrassen aufgrund der putzigen Fellfarbe und dem majestätischen Auftreten sehr beliebt.

Die Siamkatze ist eine der ältesten Katzenrassen, und sie ist auch eine der kleinsten. Während diese Katzen relativ lang sind, sind sie schlank und muskulös und wiegen typischerweise nur 3,6 bis 5,4 Kg. Vor allem die Weibchen bleiben klein und wiegen oft 3,5 Kg oder weniger.

Obwohl sie klein sind, ist diese Katzenrasse besonders lautstark und macht ihre Anwesenheit und Vorlieben bekannt!

Rasse Übersicht

HÖHE: 20 bis 25 Zentimeter

GEWICHT: 2,7 bis 6,3 Kg

PHYSISCHE EIGENSCHAFTEN: Langer Körper mit feinem bis mittlerem Knochenbau; kurzes gräuliches Fell mit dunklen Flecken und Farbpunkten um das Gesicht, die Ohren, die Pfoten und den Schwanz

Kleine Katzenrassen – es gibt sie in vielen Ausführungen

Es ist so, dass du auf Rassen, die für ihre Größe bekannt und sehr beliebt sind, verzichten musst, wenn du eine kleine Katzenrasse suchst. Die Maine Coon, Pixie-Bob, Bengal, Ragamuffin sind nur einige der größten Katzenrassen. Bedenke, dass die Größe eines Katzenbabys nicht immer ein guter Indikator dafür ist, wie groß es einmal sein wird, wenn es ausgewachsen ist. Wann immer es möglich ist, solltest du versuchen, die Eltern des Wurfes zu treffen, um die zu erwartende Größe besser einschätzen zu können. Wenn du andere besondere Katzentypen suchst, interessieren dich bestimmt ebenfalls rote Katzen.

Häufig gestellte Fragen

Wie klein ist kleinste Katze der Welt?

Die kleinste Katze in den Aufzeichnungen war ein männlicher blue-point Himalaya-Persianer namens Tinker Toy, der nur 7 cm groß und 19 cm lang war, als er ausgewachsen war (im Alter von 2,5 Jahren). Die ungewöhnlich kleine Katze war im Besitz von Katrina und Scott Forbes (USA) aus Taylorville, Illinois, USA und verstarb leider im Jahre 1997.

Was sind die kleinsten Wildkatzen?

Die kleinste Katze der Welt ist die Rostfleckenkatze, die in den Laubwäldern von Indien und Sri Lanka beheimatet ist. Mit einem Gewicht von nur 1600 Gramm und einer Länge von 48 Zentimeter ist sie die kleinste Wildkatze der Welt.

Was denkst du über diesen Beitrag?

Geschrieben von Pfotenwiki

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Rote Katzen – Rassen, Fakten & Besonderheiten – Das musst du wissen

russische katzennamen katze vor russlandflagge

Russische Katzennamen: 320 wundervolle Namen aus der Russischen Sprache für deine Katze