in ,

Dürfen Katzen Mais essen? – Das solltest du wissen…!

Dürfen Katzen Mais essen

Frischer Mais ist eine robuste, leicht verfügbare Nahrungsquelle für den Menschen, die sich das ganze Jahr über zu einer schnellen, sättigenden Mahlzeit verarbeiten lässt. Aber wenn du denkst, dass deine Katze ein paar Körner als Snack zu schätzen weiß, solltest du das hier lesen, bevor du sie knabbern lässt. In diesem Artikel widmen wir uns der Frage: „Dürfen Katzen Mais essen?“

Dürfen Katzen Mais essen?

Auf jeden Fall. Deine Katze kann Mais nicht nur essen, sie frisst ihn wahrscheinlich sogar schon. Aufgrund seiner leichten Verfügbarkeit und seines hohen Gehalts an Ballaststoffen sind Mais und Maismehl eine sehr häufige Zutat in vielen handelsüblichen Futtermitteln und Snacks.

Die eigentliche Frage sollte jedoch nicht sein, ob Katzen Mais essen können, sondern ob sie ihn essen sollten. Mais schadet deiner Katze zwar nicht (und manche Katzen mögen sogar den süßen Geschmack von Maiskörnern als Leckerbissen!), aber in Bezug auf den Nährwert bringt er ihr nicht viel.

Dürfen Katzen Mais essen

Katzen sind reine Fleischfresser, d.h. ihr Körper ist darauf ausgelegt, Fleischproteine am effizientesten zu verarbeiten. Das bedeutet, dass Mais zwar einen kleinen Nutzen in Form von B-Vitaminen und Ballaststoffen bietet, aber vor allem als Füllmaterial in ihren Mägen dient, was dazu führen kann, dass sie weniger fressen.

Füllsnacks (wie Mais) sind nicht die beste Wahl. Tierärzte empfehlen immer etwas auf Fleischbasis. Dehydrierte Hühnerbrust, Leber, Lachs – das sind alles gesunde Optionen.

Wenn du deiner Katze also ein paar Körner als Snack gibst (oder sie ein paar davon stiehlt, während du kochst), achte darauf, dass du es in Maßen tust und dass du darauf achtest, wie du es ihr servierst.

Welche Maissnacks sind am besten für Katzen?

Nach der Mäßigung ist das Wichtigste, was du beachten solltest, wenn du deiner Katze Mais gibst: Je einfacher du ihn zubereitest, desto besser. Bei vielen Maisprodukten geht es nicht um die Menge an Mais, sondern um alles andere, was dazugehört. Du solltest auf zusätzliche Zutaten wie Salz, Milch und Butter achten.

Maiskörner

Gegrillt oder gekocht und vom Maiskolben entfernt, ist dies die beste Option für deine Katze. Der Nährwert des Mais bleibt weitgehend erhalten, und wenn du ihn pur verfütterst, ist er schmackhaft, ohne Verdauungsprobleme zu verursachen.

Mais-Chips

Diese sollten bei den Snacks für deine Katze ein klares „Nein“ sein. Im besten Fall haben Mais-Chips eine Menge zusätzliches Salz enthalten. Im schlimmsten Fall sind sie mit Käse, Gewürzen und Konservierungsstoffen versetzt, die für Katzen schädlich sein können.

Dürfen Katzen Mais essen

Popcorn

Popcorn ist eine leichte, schmackhafte Leckerei für den Menschen, aber für deine Katze ist es nicht wirklich gesundheitsfördernd. Und wenn es mit Butter oder Gewürzen überzogen ist, kann Popcorn zu Problemen wie Erbrechen und Durchfall führen.

Tortillas und Maisbrot

Brote jeglicher Art sollten als Leckerbissen für Katzen vermieden werden, denn sie haben keinen Nährwert für Katzen und nehmen in kleinen Mägen viel Platz ein. Das Gleiche gilt für Polenta und Maismehl, die keinen Nährwert haben und nach dem Verzehr viel Platz einnehmen können.

Welche anderen Lebensmittel können Katzen fressen?

Auch wenn Mais nicht unbedingt die beste Wahl ist, gibt es einige andere Obst- und Gemüsesorten, die in Maßen für Katzen unbedenklich sind. Der beste Weg, um deine Katze mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen, ist jedoch eine ausgewogene Ernährung mit speziellem Katzenfutter. Es gibt aber auch ein paar menschliche Leckerbissen, die für deine gesunde Katze ab und zu ein guter Snack sein können. Dazu gehört zum Beispiel Wassermelone.

Auf der anderen Seite gibt es einige Lebensmittel, die potenziell giftig für Katzen sein können:

Knoblauch und Zwiebeln
Xylitol (ein gängiger Zuckerersatz)
Weintrauben und Rosinen
Schokolade
Alkohol
Brotteig mit Hefe
Kaffee
Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen, Limetten und Grapefruits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hund legt sich immer weg von mir coverrr

Hund legt sich immer weg von mir – Möglich Gründe für eine Isolation

Hühnerherzen Katze Cover (2)

Hühnerherzen Katze – Gesund? Zubereitung und Menge – der Ratgeber