in ,

Cane Corso Pitbull Mix – Alle Informationen [+Bilder] – der Ratgeber 2022

Cane Corso Pitbull Mix Cover

Denkst du darüber nach, einen Cane Corso Pitbull Mix aufzunehmen? Diese selbstbewusste Kreuzung stammt von der seltenen Rasse Cane Corso und dem berüchtigten Pitbull ab.

Cane Corso Pitbulls sind außergewöhnlich stark und können äußerst treue Haustiere sein. Aber kannst du einen familienfreundlichen Welpen aus dieser ungewöhnlichen Kreuzung garantieren? Und ist es der richtige Hund für dich?

Woher kommt der Cane Corso Pitbull Mix?

Die Rasse Cane Corso ist ursprünglich italienischer Abstammung. Als der Cane Corso jedoch in die Vereinigten Staaten kam, veränderte sich seine DNA-Struktur erheblich. In der US-amerikanischen Population wurden bei Cane Corsos ähnliche DNA-Variationen wie bei Rottweilern und Mastiffs festgestellt. In der italienischen Population der Cane Corsos war dies nicht der Fall.

Es wird behauptet, dass der Pitbull zuerst aus einem kräftigen Rassenmix in Peru entwickelt wurde. Der ursprüngliche „Peruanische Pitbull“ wird seit 1964 nicht mehr gezüchtet, aber eine Aufzeichnung aus dem peruanischen Departement La Libertad besagt, dass der Hund dort im Jahr 1944 entstanden ist. Der ursprüngliche Peruvian Pitbull ist heute ausgestorben. Moderne Pitbulls dieser Variante sind vom AKC nicht als eigene Rasse anerkannt.

Es gibt keine eindeutigen Dokumente darüber, wann diese beiden Rassen zum ersten Mal kombiniert wurden, aber es ist wahrscheinlich, dass es eine sehr junge Entwicklung war. Das macht es umso schwieriger, eine genaue Beschreibung dieser Kreuzung zu geben, da wir einfach noch nicht viele Beispiele dafür gesehen haben.

Cane Corso Pitbull Mix

Wissenswertes

Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Stärke, die sie von beiden Elternrassen haben, eignen sich Cane Corso Pitbulls hervorragend als Schlittenhunde! Wie andere Arbeitshunde eignet sich auch der Cane Corso Pitbull Mix hervorragend zum Bewachen von Grundstücken und zur Rettung von Menschen.

Aussehen des Cane Corso Pitbull Mix

Der Cane Corso Pitbull Mix ist wie seine Elterntiere ein kurzhaariger Hund, der dazu neigt, sehr groß und stark zu werden. Einige Rüden können extrem muskulös werden, obwohl das nicht so häufig vorkommt. Erwarte ein Erwachsenengewicht zwischen 35 und 60 Kilo.

Die Färbung des Hundes hängt von der Färbung und Abstammung der Eltern ab. Braun- und Grautöne sowie gestromte Farben scheinen bei dieser Rasse üblich zu sein. Basierend auf den Werten der beiden Elterntiere liegt die Körpergröße eines Cane Corso Pitbull-Mixes zwischen 56 und 70 cm.

Cane Corso Pitbull Mix Temperament

Der Cane Corso Pitbull will gefallen, ist aber auch schnell bereit, sich zu verteidigen. Sowohl Cane Corsos als auch Pitbulls haben die Angewohnheit, andere Tiere und auch Menschen anzugreifen. Diese natürlichen Tendenzen zum Jagen und Kämpfen können eingedämmt werden, wenn der Hundehalter sich um eine gute Ausbildung und eine frühe Sozialisierung bemüht.

Es ist wichtig bei Rassen, die zum Wachen und aggressiven Verhalten neigen, nur positive Erziehungsmethoden anzuwenden. Welpen, die diese Ausbildung und Sozialisierung von Anfang an erhalten, können sich zu liebevollen Familienhunden und vertrauenswürdigen Begleitern entwickeln. Allerdings ist diese Rassenkombination nicht ideal für unerfahrene Hundehalter oder Menschen mit kleinen Kindern.

Ausbildung deines Cane Corso-Pitbull-Mixes

Das wichtigste Element bei der Ausbildung eines Cane Corso Pitbulls ist die Sozialisierung. Wenn diese Hunde nicht angemessen sozialisiert werden, wie ihre Elterntiere, können sie anderen Hunden und Menschen gegenüber aggressiv werden. Da der Mix ein kräftiger Hund ist, kann Aggression bei jedem Einzelnen lebensbedrohlich sein.

Aggression bei Hunden wird in der Regel durch Angst ausgelöst, wobei die Angst vor Fremden ganz oben auf der Liste steht, dicht gefolgt von der Angst, Ressourcen zu verlieren. Wie z. B. Futter oder bevorzugte Schlafplätze. Die Sozialisierung junger Welpen bringt ihnen bei, keine Angst vor Fremden zu haben, und beseitigt damit die häufigste Ursache für Aggressionen.

Die Angst vor dem Verlust von Ressourcen führt dazu, dass Hunde ihr Futter, ihren Schlafplatz usw. bewachen. Vor allem Kinder sind sehr anfällig für Angriffe von Hunden mit Bewachungstendenzen, da sie die Warnzeichen, dass ein Hund mehr Platz braucht, schlecht erkennen können. Zur Vorbeugung von Ressourcenbewachung gehören Trainingstechniken, die Hunden beibringen, dass ihre Anwesenheit in der Nähe einer Ressource gut ist und dass du den Tausch oder das Loslassen immer mit einem hochwertigen Leckerli oder einem Spiel belohnst.

Diese Techniken kannst du in einem modernen Trainingsprogramm mit positiver Verstärkung lernen. Ein umfassendes Trainingsprogramm ist bei Cane Corso-Pitbull-Mischlingen aufgrund ihrer Größe und Stärke besonders wichtig.

Cane Corso Pitbull Mix in Bewegung

Übung

Sowohl Pitbulls als auch Cane Corsos sind agile und energiegeladene Rassen, die tägliche Bewegung brauchen. Du musst also bereit sein, deinem Hund jeden Tag ein bis zwei Stunden Bewegung zu gönnen. Dies ist auch eine gute Zeit, um durch Training eine Bindung aufzubauen.

Cane Corso Pitbulls können schwimmen, obwohl es nicht ungewöhnlich ist, dass einer der beiden Elterntiere eine Abneigung dagegen hat. Je früher du deinen Cane Corso Pitbull an das Wasser heranführst, desto besser, um eine gesunde Beziehung zum Wasser zu fördern.

Cane Corso Pitbull Mix Gesundheit

Wenn du einen Mischlingswelpen kaufst, kann es sein, dass er gesundheitliche Probleme von einem der beiden Elternteile erbt. Deshalb ist es wichtig, dass du einen Züchter wählst, der beide Elterntiere vollständig auf rassetypische Krankheiten untersucht, auch wenn es keine Kreuzung gibt.

Als seltene Rasse hat der Cane Corso einen kleineren Genpool als die meisten anderen Hunde. Deshalb ist es wichtig, den Inzuchtkoeffizienten der Elterntiere zu kennen. Glücklicherweise können die potenziellen Auswirkungen durch die Kreuzung etwas reduziert werden. Andere mögliche Probleme, auf die verantwortungsvolle Züchter achten, sind Hüftdysplasie, idiopathische Epilepsie, Demodex-Räude und Augenlidanomalien.

Das größte gesundheitliche Problem beim Cane Corso-Pitbull-Mix ist die Magendrehung, eine Krankheit, die einen gesunden Hund plötzlich und ohne bekannte Ursache befallen kann. Magendrehungen treten eher bei sehr muskulösen und breitbrüstigen Hunden auf und können schnell tödlich enden. Es gibt Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um das Risiko zu verringern, daher ist es wichtig, dass du dich über diese Krankheit informierst, bevor du deinen Welpen mit nach Hause nimmst

Die vom National Breed Club empfohlenen Gesundheitstests für einen Cane Corso sind eine Untersuchung der Hüfte, des Ellbogens und des Herzens. Pitbulls sind in der Regel gesund, wenn sie richtig untersucht werden, obwohl sie im Erwachsenenalter anfällig für Allergien werden können. Bei einem Cane Corso-Pitbull-Mix kannst du mit einer Lebenserwartung von etwa 11 Jahren rechnen. Eine frühzeitige Untersuchung auf Probleme stellt sicher, dass jede Diagnose sofort behandelt wird, um eine Verschlechterung des Gesundheitszustands zu verhindern.

Pflege

Der Pflegebedarf eines Cane Corso Pitbulls hängt von der Jahreszeit ab. Während der Fellwechselzeit im Frühjahr solltest du ihn täglich mit einer Bürste mit mittleren Borsten und einem Gummipflegehandschuh bürsten. In der übrigen Zeit des Jahres reicht wöchentliches Bürsten aus.

Die Ernährung deines Hundes sollte seinem Alter und Gewicht angemessen sein. Sowohl Cane Corsos als auch Pitbulls können dazu neigen, sich zu überfressen. Achte also darauf, das Futter altersgerecht zu portionieren und nicht zu viele Leckerlis anzubieten, da diese zu Übergewicht beitragen.

Sind Cane Corso-Pitbull-Mischlinge gute Familienhunde?

In Anbetracht des natürlichen Trotzes und der potenziellen Aggressivität der Elterntiere ist ein Cane Corso Pitbull vielleicht nicht die beste Ergänzung für ein Familienhaus. Die brachiale Kraft der Tiere kann auch zu einem Problem werden, wenn Kinder anwesend sind. Außerdem gibt es viele geeignetere Rassen und Mischlinge, die für ein Zuhause mit kleinen Kindern besser geeignet wären.

Wenn die Anschaffung dieser Rasse für deine Familie wichtig ist, ist es ideal, sie als Welpe zu adoptieren und sofort mit dem Training zu beginnen.

Die Adoption eines erwachsenen geretteten Cane Corso Pitbulls in ein Familienhaus ist nicht ideal, da der Hintergrund des Tieres und mögliche Traumata, die zu Aggressionen führen können, unbekannt sind.

Hund im Sitzen

Die Aufnahme aus dem Tierheim

Wenn du einen Cane Corso Pitbull-Mix aus dem Tierheim rettest, solltest du beachten, dass die Vorgeschichte des Tieres unbekannt ist. Bei Rettungshunden ist es üblich, dass sie in der Vergangenheit Traumata erlebt haben, die ihr jetziges Verhalten beeinflussen.

Bei Hunden mit aggressiven Tendenzen in ihrer Abstammung können die Auswirkungen dieser Traumata schwerwiegend sein. Wenn du einen Cane Corso Pitbull retten möchtest, solltest du zuerst an die anderen Mitglieder deiner Familie denken. Ein geretteter Pitbull dieser Rasse stellt ein wesentlich höheres Risiko für Kinder dar als die meisten anderen Rassen. Wenn du Kinder aufziehst, bleibt dir möglicherweise weniger Zeit für die Ausbildung deines Hundes, die für die Sicherheit deiner Familie und deines Cane Corso Pitbull-Mixes unerlässlich ist.

Ein geretteter Cane Corso Pitbull-Mix eignet sich am besten für eine alleinstehende Person oder ein kinderloses Paar, das die Zeit hat, den Hund ausreichend zu trainieren, zu sozialisieren und zu trainieren.

Einen Welpen finden

Einen seltenen Mischling zu finden, ist schwierig. Die meisten Menschen stoßen zufällig auf einen Wurf. Wenn dir das passiert ist, achte viel mehr auf die Elterntiere als auf die Welpen. Welpen, die weniger als acht Wochen alt sind, sind alle bezaubernd. Es ist sehr wichtig, dass du beide Elternteile kennenlernst, was fast immer bedeutet, dass du zu zwei Standorten reisen musst.

Da jede Rasse ein gewisses Aggressionspotenzial hat, solltest du dich davon überzeugen, dass sie Fremden gegenüber entspannt und freundlich sind. Vergiss nicht, dir die Referenzen aller potenziellen Züchter anzusehen, mit denen du zu tun hast. Ein verantwortungsbewusster Züchter sollte dich überprüfen wollen, um sicherzustellen, dass der Welpe in ein gutes Zuhause kommt.

Vermeide Welpenmühlen und Tierhandlungen, wenn du einen neuen Welpen kaufst. Eine vertrauenswürdige Quelle sollte nicht massenhaft Tiere auf einmal zum Kauf bereithalten. Wenn du die Möglichkeit hast, besuche das Geschäft vor dem Kauf. Zögere nicht, Bedenken bei deinem örtlichen Tierschutz zu melden.

Aufzucht eines Cane Corso Pitbull Mix Welpen

Die Aufzucht eines Cane Corso Pitbull-Mix-Welpen erfordert im Vergleich zu anderen, gutmütigeren Rassen viel Zeit und Hingabe.

Zum Glück sind beide Elternrassen hochintelligent und lernen schnell. In unseren Ratgebern zur Welpenpflege und -erziehung findest du alle Informationen, die du für die Erziehung deines neuen Cane Corso Pitbull-Welpen brauchst.

Vor- und Nachteile der Anschaffung

Wenn du dich für einen Cane Corso Pitbull-Mix entscheidest, besteht im Vergleich zu anderen Rassen ein erhöhtes Risiko für Aggressionen. Dein Haustier braucht viel Zeit für Training und Sozialisierung, um ein freundliches und zuverlässiges Verhalten zu entwickeln.

Aus diesem Grund wird diese Rasse nicht als Familientier empfohlen.

Auf der anderen Seite sind Cane Corso Pitbulls loyal und äußerst intelligent. Sie können darauf trainiert werden, mit dir zu arbeiten, andere Tiere zu jagen und zu hüten und in Not geratene Menschen zu retten. Außerdem sind sie oft sehr anhänglich und wollen ihren Besitzern gefallen.

Ist ein Cane Corso Pitbull Mix das Richtige für mich?

Wenn du alleinstehend bist oder ein kinderloses Paar, das viel Erfahrung mit der Sozialisierung und dem Training von Hunden mit positiver Bestärkung hat, könnte ein Cane Corso Pitbull Mix gut zu dir passen.

Wenn du Kinder zu Hause hast, solltest du vielleicht eine andere, familienfreundlichere Rasse in Betracht ziehen. Es gibt schließlich auch familienfreundliche Wachhunde. Alternativ solltest du sicherstellen, dass du einen Cane Corso Pitbull-Welpen kaufst und nicht einen Rettungshund. Der wichtigste Entscheidungsfaktor sollte sein, wie viel Zeit du für die Ausbildung und Sozialisierung deines Cane Corso Pitbulls aufbringen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dobermann weiß Cover

Dobermann weiß – Alle Infos [+Bilder] über den Albino Dobermann

Labmaraner – Labrador Weimaraner Mix – Der Ratgeber [+ Bilder 2022]