in ,

Ohrmilben Hund Olivenöl – Hilft das Hausmittel und wie anwenden?

Ohrmilben Hund Olivenöl Cover

Ohrmilben sind winzige Insekten, die im Gehörgang leben und das Blut deines Hundes saugen. Neben Flöhen und Zecken sind diese kleinen Wanzen die größten Plagegeister eines Hundes. Sie nerven sie so sehr, dass sie sich ständig kratzen müssen.

Dein Hund kann sich schon beim Spielen auf dem Hundeplatz mit Ohrmilben anstecken, und oft werden sie erst bemerkt, wenn sie schon weit fortgeschritten sind. Die meisten Tierärzte verschreiben chemische Mittel, um die Milben abzutöten, und Steroide, um den Juckreiz zu stoppen, aber die einfachste und wirksamste Behandlung kannst du zu Hause durchführen.

Kannst du Ohrmilben zu Hause diagnostizieren?

Eine Ohrmilbeninfektion ist zu Hause ziemlich schwer zu diagnostizieren. Du bemerkst einen Ohrmilbenbefall normalerweise, wenn dein Hund anfängt, den Kopf zu schütteln und sich zu kratzen. Wenn man sich nicht darum kümmert, kann dein Hund ziemlich darunter leiden.

Wenn du nicht zum Tierarzt gehen kannst: Wenn du keinen Tierarzt zur Verfügung hast, kannst du etwas von dem schwarzen, wachsartigen Material aus dem Ohr entfernen und es auf ein feuchtes Papiertuch geben. Das schwarze Material ist Blut, deshalb sollte sich das Papiertuch um das Wachs herum rot färben.

Wenn du zum Tierarzt gehen kannst: Wenn du einen Tierarzt in der Nähe hast, solltest du einen Ohrenabstrich machen lassen. Wenn du deinen Hund zur Untersuchung bringst, wird sich der Tierarzt den Abstrich unter dem Mikroskop ansehen. Wenn Milben gefunden werden, wird er verschiedene Medikamente empfehlen.

Ohrmilben Hund Olivenöl Hund kratzt sich

Braucht mein Hund Medikamente?

Du bist nicht gezwungen Medikamente zu kaufen! Du kannst einfach Essig und Wasser verwenden, um das getrocknete Blut im Ohr aufzulockern, bevor du die unten vorgeschlagene Behandlung anwendest.

Warnung

Verwende die verdünnte Essigreinigungslösung nicht, wenn dein Hund sich bereits die Innenseite der Ohren aufgekratzt hat, denn das würde sehr schmerzhaft sein.

Einfache Mittel gegen Ohrmilben zu Hause

Ohrmilben können auf verschiedene Arten behandelt werden. Sie sind nachts am aktivsten, also reinige und behandle die Ohren jeden Abend vor dem Schlafengehen.

Ohrmilben Hund Olivenöl – so wirst du sie los

Olivenöl ist ein wirksames und nebenwirkungsfreies Mittel um die Milben im Ohr deines Hundes los zu werden. Du solltest dazu sechs Wochen lang jede zweite Nacht Olivenöl in die Ohren deines Hundes geben. Auf diesem Weg werden die Milben ertrinken. Die erwachsenen Milben werden gleich in der ersten Nacht, in der du die Ohren mit Olivenöl behandelst, eingehen. Wenn in den nächsten sechs Wochen neue Milben schlüpfen, werden sie ebenfalls im Olivenöl ertrinken, und das Problem ist beseitigt.

Manchmal muss dieser Vorgang etwa drei Wochen nach Abschluss der ersten Behandlung wiederholt werden. Wenn dein Hund nach dem Absetzen der Behandlung schwarze, wachsartige Ablagerungen entwickelt, kann es sein, dass er sich bei einem anderen Tier neu infiziert hat. Wenn das der Fall ist, wiederhole die Behandlung.

Hund Juckreiz Milben

Ohrmilben Hund Olivenöl – Fazit

Ohrmilben können richtige Quälgeister sein. Ein Glück gibt es einfache und wirksame Mittel gegen sie. Versuche deinem Hund die chemichen Mittel zu ersparen, indem du ihn mit Olivenöl behandelst. Du solltest bei Unsicherheiten oder bei offenen Fragen aber immer deinen Tierarzt aufsuchen.

Sieh dir als nächstes an, wie du mit Hefepilz beim Hund vorgehst oder was es mit dem Rückwärtsnießen auf sich hat.

Was denkst du über diesen Beitrag?

Geschrieben von Pfotenwiki

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Französische Bulldogge Gebiss Cover

Französische Bulldogge Gebiss – Faszinierende Fakten über die Zähne

pitbull arten cover

Pitbull Arten – das sind die beliebtesten Pitbull Terrier weltweit