in ,

Dürfen Hunde Erdbeeren essen? Wir klären auf!

Dürfen Hunde Erdbeeren essen?

Es geht nichts über die Erdbeerzeit. Die frischen, saftigen Beeren sind ein gesunder Snack für dich, aber darf dein Hund auch Erdbeeren essen? Das ist eine gute Frage, denn du und dein Hund haben unterschiedliche Verdauungssysteme und Bedürfnisse. Lies weiter, um zu erfahren, ob Erdbeeren ein sicherer Leckerbissen für deinen Hund sind.

Sind Erdbeeren für Hunde gut zu essen?

Erdbeeren sind geeignet für Hunde. Aber füttere deinem Hund Erdbeeren wie jeden anderen Snack auch. Halte die Portionsgröße klein. Leckerlis, die du deinem Hund fütterst, sollten nicht mehr als 10 % seiner Gesamtkalorien für den Tag ausmachen. Orientiere dich daran, damit die Erdbeeren, die du deinem Hund fütterst, nicht dazu führen, dass er zusätzliche Pfunde zulegt.

Wir Menschen lieben es, Erdbeeren zu essen, weil sie süß sind. Aber süß bedeutet Zucker. Und viel Zucker, selbst in Obst, ist für Hunde nicht förderlich. Das ist ein weiterer Grund, Erdbeeren in Maßen zu füttern.

Hund isst Erdbeeren
Du kannst deinem Hund Erdbeeren geben. Starte aber erst einmal mit einer kleinen Portionsgröße und warte ab wie dein Hund reagiert.

Sind Erdbeeren gut für Hunde?

Erdbeeren haben einige Eigenschaften und Nährstoffe, die gut für deinen Hund sein können. Erdbeeren haben:

  • Einen hohen Wassergehalt
  • Ballaststoffe
  • Vitamin C
  • Ein zahnaufhellendes Enzym

Es ist bekannt, dass Erdbeeren (und einige andere Beeren) natürliche Verbindungen enthalten, die im Körper als Antioxidantien wirken. Die Forschung zeigt, dass sie gut für Menschen und einige andere Tiere sind. Aber ob es auch Vorteile für deinen Hund gibt, ist noch nicht abschließend getestet worden.

Wie bereitet man Erdbeeren für Hunde am besten zu?

Wasche und putze die Erdbeeren für deinen Hund genauso, wie du es für deine Familie tun würdest. Das Waschen hilft, Schmutz und chemische Rückstände wegzuspülen.

Denke daran, dass jedes Lebensmittel eine Erstickungsgefahr darstellen kann, auch Erdbeeren. Schneide also nach dem Waschen den Stiel ab. Ist dein Hund eine kleine Hunderasse oder ein Welpe? Mache Erdbeeren noch einfacher zu essen. Schneide sie in kleine Stücke oder püriere sie – das funktioniert auch gut. Für größere Hunde kannst du sie halbieren oder serviere die Beeren ganz.

Dürfen Hunde Erdbeeren essen
Füttere deinem Hund ausschließlich frische Erdbeeren, die gut gewaschen wurden.

Wie sollte ich meinen Hund an Erdbeeren heranführen?

Manche Hunde wissen nicht, was sie mit der neuen Textur von Erdbeeren anfangen sollen. Du kannst also versuchen, sie als gefrorene Leckerbissen zu füttern. Wie auch immer du sie servierst, fang langsam an. Versuche, eine einzelne Beere zu füttern, um seine Reaktion zu sehen. Wenn er sie mag, kannst du versuchen, sie auf sein Futter zu geben, aber stelle zuerst sicher, dass er sie mag.

Wenn du die Beeren langsam fütterst, merkst du sofort, wenn sie ein Problem verursachen. Rufe deinen Tierarzt an, wenn du eine Magenverstimmung, Verdauungsprobleme, intensives Kratzen oder eine Zunahme von Durst bemerkst. Jedes dieser Anzeichen kann darauf hindeuten, dass Erdbeeren nicht das Richtige für deinen Hund sind.

Kann ich Erdbeeren aus der Dose füttern, wenn sie nicht in der Saison sind?

Auf keinen Fall. Füttere keine Früchte, die gezuckert oder in Sirup verpackt wurden. Das fügt dem Obst überschüssigen Zucker und Kalorien hinzu und macht den Zweck der Fütterung einer ‚gesunden‘ Leckerei zunichte. Außerdem können Erdbeeren aus der Dose oder aus Sirup Zusatzstoffe enthalten – wie den künstlichen Süßstoff Xylit -, die für deinen Hund gefährlich oder sogar tödlich sein können.

Da Erdbeeren sicher für Hunde sind, sind andere Beeren auch sicher?

Ja! Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren und Cranberries sind ebenfalls sichere Optionen für Hunde. Obwohl Cranberries bitter sein können und Hunde im Allgemeinen keinen bitteren Geschmack mögen. Nicht alle Beeren sind gesund für deinen Hund. Einige, wie z.B. Wacholderbeeren oder Beeren mit Kernen, können für Hunde gefährlich sein. Sei immer vorsichtig und recherchiere jedes neue Futter, bevor du es ihm gibst.

Was denkst du über diesen Beitrag?

829 Points
Upvote Downvote

Geschrieben von Pfotenwiki

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
männlichen Hundenamen für Rüden

Top 100 männliche Hundenamen für Rüden 2021

Hund guckt auf Mandarinen und Orangen

Dürfen Hunde Mandarinen essen? – Wir lassen es Dich wissen!