in ,

Flauschig kleine Hunderassen [mit Bildern] – Die ultimative TOP 9

Flauschig kleine Hunderassen haben einen einzigartigen Charme, der jedes Herz erobern kann. Ihre üppigen Locken und ihre zierliche Statur sorgen dafür, dass ihr Erscheinungsbild von elegant bis fast teddybärhaft reicht. Kein Wunder also, dass viele kleine flauschige Hunderassen seit Jahren zu den Favoriten vieler Königshäuser gehören.

Wenn du einen kleinen flauschigen Hund in deinem Zuhause haben möchtest, lies weiter und erfahre mehr über neun Rassen, die so niedlich sind, dass du sie sofort knuddeln möchtest!

Pomeranian

Pomeranian flauschige kleine Hunderassen

Einer der beliebtesten kleinen flauschigen Hunderassen, der Pomeranian, hat nicht nur ein bezauberndes Fuchsgesicht, sondern auch Unmengen von Flaum. Königin Victoria verliebte sich im 19. Jahrhundert in die Rasse und seither sind sie ein fester Favorit unter den Toy Hunden. Und es ist leicht zu sehen, warum. Mit ihrer lebhaften Persönlichkeit und hohen Intelligenz machen sie viel Spaß, sind leicht zu erziehen und eignen sich hervorragend als Wachhunde. Pass nur auf, wenn sie mit größeren Hunden zusammen sind, denn sie können manchmal eine große Hundepersönlichkeit haben!

Bichon Frise

Bichon Frise flauschiger Hund

Der Bichon Frise ist ein kleiner weißer, flauschiger Hund mit einem süßen, teddybärartigen Aussehen. Er ist ein fröhlicher Begleithund, der gerne Unfug treibt und gerne spielt. Außerdem sind Bichons bemerkenswert klug, sehr gut trainierbar und haben regelmäßig Erfolg in allen Disziplinen, von Gehorsam bis hin zu Agility. Flauschig kleine Hunderassen kommen in vielen Farben und Varianten. Der Bichon Frise ist eine der süßesten davon.

Shih Tzu

Shih Tuz Flauschige kleine Hunderassen

Diese flauschige kleine Hunderasse, dessen Name “kleiner Löwe” bedeutet, musste einfach auf unsere Liste. Der Shih Tzu ist ein äußerst gutmütiger und freundlicher Hund, der schon seit der Antike als Begleiter und Schoßhund eingesetzt wird. Dieser majestätisch aussehende Hund hat prächtige Locken, die oft kürzer geschoren werden, damit sein Fell leichter zu pflegen ist.

Malteser

Hunde die nicht stinken Malteser

Der Malteser ist ein kleiner, flauschiger Hund mit seidigem, weißem Fell, das von Kopf bis Fuß fließt, und – wenn er trabt – hat er einen unglaublich anmutigen Gang und scheint fast zu schweben. Mit ihren schwarzen Augen und der niedlichen schwarzen Knopfnase ist diese Rasse unglaublich niedlich, aber lass dich davon nicht täuschen – sie sind furchtlos. Malteser eignen sich hervorragend als Wachhunde und sind sogar für Agilitytraining zu haben.

Flauschige kleine Hunderassen – Havaneser

Der Havaneser, auch bekannt als “Kletthund”, ist ein flauschiger Hund, der die meiste Zeit buchstäblich an der Seite seines Besitzers klebt. Sie sind unglaublich niedlich und haben ein langes, seidiges Fell, das sogar den Boden berühren kann, wenn man es wachsen lässt – aber sie sind nicht nur zum Kuscheln da! Diese kleinen Fellknäuel haben es in sich und wurden schon als Zirkusartisten und sogar als Therapiehunde eingesetzt. Gleichzeitig ist der Havaneser auch bestens für Allergiker geeignet, da er kaum haart.

Flauschig kleine Hunderassen – Papillion

Papillion bedeutet Schmetterling auf Französisch. Und wenn du sie mit ihren spitzen Ohren und den langen Haaren, die sich dramatisch in Form von Flügeln auffächern, siehst, wirst du schnell verstehen, wie sie diesen Namen bekommen haben. Diese kleine flauschige Hunderasse, die gerne mit ihrem Lieblingsmenschen kuschelt, strotzt nur so vor Energie und ist sehr gut trainierbar. Und zwar so sehr, dass sie bei Gehorsamkeitswettbewerben die Nummer eins unter den Toy Hunden ist!

Lhasa Apso

Flauschige kleine Hunderassen Laso Apso

Der Lhasa Apso, auch bekannt als “bärtiger Löwenhund”, hat ein dramatisches Fell mit einem Mittelscheitel, das über den Boden fegt. Diese äußerst elegant aussehende flauschig kleine Hunderasse wurde früher häufig als Wachhund in Palästen und Klöstern eingesetzt. Das macht ihn bis heute zu einem äußerst loyalen und schützenden Begleiter.

Coton de Tulear

Flauschige kleine Hunderassen Coton de Tulear

Der Coton de Tulear wird oft mit dem Bichon Frise verwechselt, ist aber eigentlich ein Verwandter von ihm. Dieser kleine, weiße, flauschige Hund hat ein baumwollartiges Fell (daher der Name) und wurde ausschließlich als Begleithund gezüchtet. Eine Aufgabe, die er hervorragend erfüllt. Sie lieben es, mit Menschen zusammen zu sein. Sie begleiten ihre Besitzer gerne überall hin, und mit ihrer charmanten Persönlichkeit wirst du sie gerne mitnehmen!

Toy-Pudel

Der Toy-Pudel ist eine flauschig kleine Hunderasse. Mit ihrem buschigen, gelockten Fell und ihren knopfartigen Nasen auf der ganzen Welt beliebt ist. Das wunderbare Fell gibt es in vielen verschiedenen Farben. Es wird oft geschoren, damit es leichter zu pflegen ist. Diese wuscheligen Welpen sind nicht nur niedlich anzusehen, sie sind auch genauso schlau wie ihre größeren Artgenossen. Das bedeuted sie sind sehr gut trainierbar und lieben es, wenn man ihnen Tricks beibringt.

Flauschig kleine Hunderassen – Fazit

Flauschig kleine Hunderassen gibt es viele, wie du siehst. Jetzt musst du nur noch deinen Favoriten auswählen! Willst du auch mehr über größere Hundetypen erfahren? Dann sieh dir als Nächstes unsere Liste der beliebtesten, flauschigen Hunderassen an!

Was denkst du über diesen Beitrag?

543 Points
Upvote Downvote

Geschrieben von Pfotenwiki

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Golden Aussie – Alle Infos [+ Bilder] zum Golden Retriever Mix

red nose pitbull cover

Der Red Nose Pitbull – Alle Fakten über diesen American Terrier